StartUp Co-Founder & CTO

Kullo is looking for a Co-Founder & CTO. Read the following Job description (GERMAN).

Du willst ein großartiges und revolutionäres Messaging-System von Anfang an mitgestalten und Verantwortung im jungen Startup übernehmen? Dann bist du bei Kullo genau richtig!

Als gleichberechtigter Co-Founder werden alle relevanten Geschäftsentscheidungen von dir mit getragen. Als Chief technology officer bist du für die Implementierung von Client- und Serversoftware verantwortlich. Aber keine Angst, da draußen kochen alle nur mit Wasser 😉

Zu “uns”:
– Simon, 23, hat Mathe an der TU Darmstadt studiert, eine Bachelorarbeit im Bereich Kryptographie geschrieben und arbeitet als Web-Entwickler und Android-Entwickler
– Roelof, 23, hat Mathe und Physik in den Niederlanden studiert und schließt derzeit einen Economics-Master ab

Bild

Zu Kullo:
Unter dem Motto “Kullo provides secure and easy-to-use messaging” entwickeln wir ein Nachrichten-Protokoll, das wesentliche Sicherheitsparadigmen wie
– Ende-zu-Ende-Verschlüsselung
– Digitale Signatur der Nachrichten
– Offenheit des Protokolls
– Dezentralisierung
erfüllt. Mit dieser Idee konnten wir im Dezember den Gründerpreis von Startup Live Hamburg gewinnen [1].

Anforderungen an dich:
– Du hast Spaß daran im Team Probleme und Strategien zu disskutieren
– Du bist jung, dynamisch, flexibel und weltoffen
– Du hast die Möglichkeit, in nächster Zeit Vollzeit einzusteigen
– Du hast Erfahrung in der Programmierung von Mobile Applications auf iOS oder Android.
– Solltest du noch keine Mobilen Applikationen programmiert haben, aber fitt in Java und lernfreudig sein, bringen wir dir Android bei.
– Wir verlangen keinen Hochschulabschluss. Du solltest dir allerdings bewusst sein, dass statistisch die meisten Startups pleite gehen und entsprechend einen persönlichen Plan B haben.
– Bei dir steht der Impact deiner Arbeit über dem Stundenlohn

Wann und Wo:
– Geplant ist die Vollzeitarbeit im Februar 2013 zu starten, ein späteres “Dazustoßen” sollte auch kein Problem sein.
– wegen dem Bezug zu TU Darmstadt wird Kullo vorerst in Rhein-Main (Darmstadt/Wiesbaden) angesiedelt sein.

Warum?
– Gesunder Unternehmergeist und Abenteuerlust
– Der Anspruch die Welt ein bisschen besser zu verlassen, als man sie vorgefunden hat.
– Startups werden gefeiert wie Rockstars. Siehe Wien Oktober 2012: [2]

Guckst du
– Webseite: [3]
– Facebook: [4]

Du bist dir immer noch nicht sicher?
– Macht nichts, lass uns drüber reden! Bitte immer mit Stichwort “Kullo” adden
Facebook: Simon Warta
Xing: Simon Warta
LinkedIn: Simon Warta
Skype: webmaster128
Jabber:

[1] http://www.ebmedien.de/news/items/beric … urg-2.html
[2] http://www.youtube.com/watch?v=07AFQoCZiiI
[3] http://kullo.org/
[4] https://www.facebook.com/kulloproject

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.